Zum Hauptinhalt springen

Leipzig Helps Ukraine – Animals

Informationen über die Gruppe

Menschen, die vor einem Krieg flüchten, nehmen oft auch ihre Haustiere mit. Während die Einreise in die EU mit Haustier für Ukrainer:innen zumindest vereinfacht wurde, gibt es aber in vielen Fällen zu einem späteren Zeitpunkt Probleme. In vielen Unterkünften ist die Tierhaltung nicht erlaubt. Es fehlt Geld, um die Tiere zu versorgen und Sprach- und Bürokratiebarrieren erschweren Tierarztbesuche. Das Team Animals richtet sich deshalb sowohl an Schutzsuchende aus der Ukraine, die mit ihren Haustieren nach Leipzig gekommen sind oder es planen, als auch an Leipziger:innen, die bereit sind, diese Haustiere temporär bei sich aufnehmen oder Futter zu spenden. Ebenso koordinieren wir Menschen, die bei Tierarztgängen helfen wollen und Übersetzungen anbieten und sind der richtige Ansprechpartner für Tierarztpraxen, die in dieser schweren Situation helfen möchten.